Eveline Cantieni

Bio

Geboren 1959 in Pontresina, seit 1971 wohnhaft in Winterthur

Künstlerin Multimedia (Zeichnung, Video, Installation)
Dozentin für Kunst und Design (Fachbereiche: Bild, Zeitbasierte Medien,
Projektarbeit, Theorie)

Ausbildung
2004 - 2007 Studium Vermittlung für Gestaltung und Kunst, ZHdK
Schwerpunkt: Neue Medien und Filmanalyse
1985 - 1987 Werkseminar Schule für Gestaltung Zürich
1984 - 1985 Vorkurs Schule für Gestaltung Zürich
1977 - 1980 Kindergärtnerinnenseminar Winterthur


Ausstellungen

2020 Aufhellung des Interieurs, Villa Flora, Winterthur
2020 teximus 3, Altstadthalle, Zug
2020 Im neuen Kunstraum der Villa Sträuli, Villa Sträuli, Winterthur
2020 Zimmerecken auf dem Klavier und im Garten, Villa Flora, Winterthur
2020 IN TRANSITION, Hermann Bühler Areal, Winterthur Sennhof-Kyburg
2020 Misplacements, Villa Stiassni, Brünn (wegen Corona leider abgesagt)
2020 Kulturschmitte Zell, Zell
2020 Geduld, Kunstkasten, Winterthur
2020 #ShutdownGR, Cularta, Laax
2020 KNARREN IM GEBÄLK, Kunst spielt im Schloss, Mörsburg, Winterthur
2019 garagestop, Kunstraum, Winterthur
2019 Kunstfestival Oxyd, Oxyd, Winterthur
2019 ÖL AUF LEINWAND, Oxyd Winterthur
2019 FLOWERPOWER, Galerie Go-Green-Art, Küsnacht und Erlenbach
2018 JETZT KUNST N°6, Max Frisch Bad, Zürich
2017 Refugium - Biennale, Kulturort Weiertal, Winterthur
2016 Jubiläumsausstellung 100 Jahre Künstlergruppe Winterthur, Halle 1020 Sulzerareal, Winterthur
2015 Bündner Werkschau, Chur
2015 CREATORS CHOISE, Raiffeisen Kunstforum Winterthur
2015 Vatikan, Tanz und alte Tapeten, Neuwiesenhof, Winterthur
2015 CHAMBER OF FINE ARTS Nr. 2 bei KUNST IM BAUHOF
2014 Bündner Werkschau, Chur
2014 Ausstellung im Residenzatelier der Stadt Thun, La Fabrik, Frankfurter Allee 53, 2. HH, D-10247 Berlin Friedrichshain
2012 “Dunkel war’s, der Mond schien helle” Ausstellung der Künstlergruppe Winterthur im Raiffeisen Kunstforum
2012 ANIMATIONEN Sihlquai 55 offspace visarte zürich
2012 “Verstärkung” Ausstellung der Künstlergruppe Winterthur im Raiffeisen Kunstforum
2011 Jahresausstellung der Künstlergruppe Winterthur im Kunstmuseum
Winterthur
2010 Jahresausstellung K10 – Ortungen, Berufsverband für visuelle Kunst
Zürich
2009/07/06/05/94/93/Jahresausstellung der Bündner KünstlerInnen im Bündner Kunstmuseum Chur
2008 Jahresausstellung der Künstlergruppe Winterthur im Oxyd Winterthur
2008 „LINIE ? LINIE“ Ausstellung im Kunsthaus Grenchen
„Zeichnungen“ Gruppenausstellung im Oxyd Winterthur
2004 Video-Installation in Pignia, Einzelausstellung, Projekt der visarte Graubünden zum Thema “Heimat”
2004 Universitätsspital Zürich, Einzelausstellung
Winterausstellung Kunstkasten Winterthur
2003 “Daheim” Gruppenausstellung im Oxyd, Winterthur
Einzelausstellung Galerie Blaues Schild, Winterthur
1997 Unjurierte Kunstausstellung der Stadt Winterthur
Einzelausstellung in Winterthur, Galerie Puls art
1991 Gruppenausstellung in Berlin, Ateliergenossenschaft Oberwinterthur,
Galerie M und Galerie Grahl


Preise & Stipendien

Atelierstipendium der Stadt Winterhur. Aufenthalt in Berlin, September 2013 bis Februar 2014


Diverses

2019 Ankauf der Stadt Winterthur am Kunstfestival im Oxyd Winterthur
2017 Ankauf der Stadt Winterthur an der Unjurierten Kunstausstellung Winterthur
2009 Ankauf im Kunstmuseum Chur, Kulturförderung Stadt Chur
1994 Ankauf im Kunstmuseum Chur, Kanton Graubünden
1997 Ankauf an der Unjurierten Kunstausstellung der Stadt Winterthur, Stadt Winterthur
Mitglied der visarte.graubünden und der Künstlergruppe Winterthur