Alex (Aleks) Weber

Gabi im Bad, Acryl auf Papier, 32 x 43 cm Marissa, 1990 "Aus Beutel-Pack Nr.9", 1990 Faces, 2014 Tankstelle, 1986

* 1961 in Winterthur, † in 1994 Winterthur


Bio

ALEX (ALEKS) WEBER
Malerei, Zeichnung, Objekt-, Aktionskunst, Video. Autodidaktische Ausbildung zum Maler. Gerät 1984–1987 im Rahmen der «Winterthurer Ereignisse» unter Verdacht und in Untersuchungshaft. Reisen und Aufenthalte in Spanien, der ehemaligen DDR und im Tessin. Ab 1987 Leben und Arbeit in Zürich, 1991–1993 Atelier in New York. Werkbeiträge 1987 der Casinelli-Vogel-Stiftung; der Steo-Stiftung; 1994 Stipendium des Kt. Zürich; 1991 Stipendium der Stadt Zürich.

Mitglied der Künstlergruppe Winterthur ab 1992.