Dezember-Ausstellung: Focus

1.12.2018 – 6.1.2019
Dezember-Ausstellung: Focus
Kunstmuseum Winterthur | Beim Stadthaus

Vernissage: 30.11.2018, 18.00 bis 20.30 Uhr

Anschliessend ab 20 Uhr:
Kunstfest im Museumscafé – mit Essen, Trinken und der Kultband Antipro.
Organisiert von der Künstlergruppe Winterthur.

Die traditionelle Dezember-Ausstellung ist die Plattform für das Kunstschaffen aus Stadt und Region Winterthur. Für einen Monat versammeln sich Kunstschaffende zum jährlichen Stelldichein und zum gegenseitigen Austausch in der Ausstellung im Kunst Museum Winterthur. 2018 folgt eine kuratierte Focus-Ausstellung. Als Auswahlschau konzipiert, soll die Ausstellung neue Sichtweisen auf die regionale Kunstszene werfen und dabei das Wirken ausgewählter Kunstschaffender in einer breiteren Präsentation zur Diskussion stellen.

Für die Focus 2018 wurde jeweils eine Künstlerin von Kurator Konrad Bitterli angefragt, mit der Bitte, einen zusätzlichen Gast einzuladen. Einzelne Kunstschaffende werden so gemeinsam einen Raum bespielen, andere öffnen die kuratorische Praxis durch überraschende Vorschläge. Dieses Vorgehen stellt sowohl die Kunstschaffenden als auch den Kurator vor Herausforderungen. Neben einem vertieften Einblick in die Arbeit ausgewählter regionaler Künstlerinnen und Künstler, bewahrt sich das Kunst Museum Winterthur ein Überraschungsmoment – nicht zuletzt auch für die Zuschauer.

Beteiligte Künstler/innen:
Daniel Bosshart | Klodin Erb | Michael Etzensperger | Annina Frehner | Doris Frehner | Sarah Habützel | Katharina Henking | Maureen Kägi | Stefanie Kägi | Esther Mathis | Joëlle Menzi | Miriam Rutherfoord | Joke Schmidt | Mario Sala | Theres Wey

Kurator: Konrad Bitterli